Asset Allocation

Wir reduzieren unsere Aktienquote von Übergewichten auf nahezu neutral. Die Reduktion erfolgt primär im Bereich Aktien Europa und marginal bei den Trends. Die Probleme in Europa sind sowohl konjunktureller als auch struktureller Art (schwaches Wachstum in Deutschland, Rezession in Italien, Gelbwesten, Brexit). Zudem werfen die bevorstehenden Europawahlen ihre Schatten voraus. Grundsätzlich bleiben wir jedoch für Aktien verhalten optimistisch. Obligationen bleiben untergewichtet, Gold übergewichtet.