Asset Allocation

Wir ändern nichts an unserer Asset Allocation. Die Aktiengewichtung bleibt neutral, Immobilienfonds und Obligationen werden untergewichtet und Gold wird übergewichtet. Mit der erwarteten Verfügbarkeit eines Covid-Impfstoffes im Verlauf von 2021 wird die Zuversicht an den Aktienmärkten wieder steigen. Kurzfristig sind jedoch die US-Wahlen, Sorgen über die zweite Pandemiewelle, das angespannte geopolitische Verhältnis USA-China sowie der mühsame Brexit-Prozess potentielle Belastungsfaktoren für die Finanzmärkte.

Im Oktober 2020